Schneller geht es nicht – Tassenkuchen

P1070319Egal, ob sich spontan Besuch angesagt hat oder man einfach mal ein Schlechtwetterprogramm für die Kinder braucht: Tassenkuchen ist toll. Dieses Rezept ist so einfach, dass es sogar in 140 Zeichen passt! Ich hab es nämlich bei Twitter von Andrea stiebitzt und direkt ausprobiert. Die Kinder hatten richtig Spaß daran, die Zutaten selbst zusammenrühren zu dürfen, was besonders einfach ist, weil  man wirklich nichts abwiegen muss – es ist alles in Esslöffeln angegeben. Man kann es also auch ganz einfach je nach Tassengröße noch anpassen.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Milch
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1/2 TL Backpulver

Zubereitung

  1. Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Zucker, Kakao) in der Tasse miteinander vermischen.
  2. Das Ei aufschlagen und zugeben, Milch und Öl zufügen. Dann  so lange verrühren, bis sich alles miteinander verbunden hat.
  3. Bei ca. 800 Watt (höchste Stufe) für 70 Sekunden in die Mikrowelle geben.

Voilà – fertig ist der Tassenkuchen! Lasst es euch schmecken!

P1070317

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Backen, schnell und einfach abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.