Heute bleibt die Küche kalt…

…eine Vitaminbombe gibt es aber trotzdem. Nämlich Müsli deluxe, mit viel frischem Obst.

Müsli Smoothie

Zutaten (1 Erwachsener, 1 Kind)

  • 125 g Himbeeren
  • 150 g Weintrauben (kernlos)
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • eine Handvoll Salatblätter
  • 50 g Haferflocken
  • 100 g Creme fraiche
  • 50 g Joghurt (fettarm)
  • 1 EL Walnussöl

Zubereitung

  1. Salat und Obst gründlich waschen, Apfel und Birne entkernen, in grobe Stücke schneiden. Alles zusammen in den Mixer, Startknopf drücken, schön cremig mixen.
  2. Zum Schluss streue ich mir immer noch ein leckeres Müsli drüber, der Sohn durfte sich Süßzeug aussuchen – Loops und Zimtis.

20140918_135227

Fazit

„Mama, kann ich gleich noch eine Portion haben?“ 🙂

Info

Walnussöl enthält etwa 18% einfach und 73% mehrfach ungesättigte Fettsäuren, auch bekannt als Omega-3-Fettsäuren. Diese kann der Körper nicht selbst bilden, sie sind daher essentiell. Sie werden u.a. in der Energiegewinnung verstoffwechselt und als Bausteine von Zellmemnbranen benötigt. Ihnen wird eine schützende Wirkung vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen nachgesagt, sie wirken entzündungshemmend und erhalten die normale Funktion des Gehirns aufrecht.

Walnussöl hat einen recht niedrigen Rauchpunkt (etwa 130°C), sollte daher nicht zum Braten oder Kochen verwendet werden, ist jedoch hervorragend geeignet für die Anreicherung eines Müsli oder auch in Salaten oder z.B. Dips zu Rohkost. Es gibt den Gerichten eine feine nussige Geschmacksnote.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kinder, Kochen, leicht und lecker, Rezepte, schnell und einfach, Smoothies abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.