Rezept: Kirschtomaten-Chutney

Kochtopf mit Chutney

Heute Vormittag habe ich dieses wunderbare Kirschtomatenchutney gekocht, das auch den Weg in den Kochkurs „Erotic Food“ gefunden hatte. Ich hatte noch so viele Kirschtomaten übrig, dass ich sogar die doppelte Menge machen konnte. Es schmeckt süß und ein bisschen scharf und ich freue mich schon darauf, es zu genießen!

Zutaten

  • 300 g Kirschtomaten
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Himbeeressig
  • 1 Tl Piment d’Espelette
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Das Chutney möglichst am Abend vorher vorbereiten: Die Kirschtomaten waschen, halbieren und in einer Schüssel mit dem Zucker und der Zimtstange ziehen lassen.
  • Dann die Tomaten mit dem Essig, dem Piment d’Espelette. dem Salz und der Chilischote in einen Topf geben und 15-20 Minuten unter häufigem Rühren bei starker Hitze einkochen lassen.
  • Das Chutney in Weckgläser oder Marmeladengläser einfüllen.

Tipp

Das Chutney kann man lauwarm servieren oder abkühlen lassen und wie Konfitüre in einem Schälchen reichen. Es passt sowohl zu gebratenem Fleisch, als auch zu einem kräftigen Käse.

Kirschtomatenchutney

Kirschtomatenchutney

Dieser Beitrag wurde unter Kochen, Rezepte, schnell und einfach abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.