Rezept: Nudelsalat mit Hähnchen und Mango

Nudelsalat

Nudelsalat mit Hähnchen und Mango an Mohnblüte

Ich liebe Mohn. Und da er gerade wieder so wunderbar üppig in unserem Garten blüht, durfte diese schöne Blüte mit aufs Foto, obwohl es eigentlich um den Salat geht.

Da nicht nur der Mohn blüht, sondern im Hochbeet auch die ersten Salate und vor allem die Kresse erntereif sind, wird es in den nächsten Tage viel Grünzeug geben! 🙂 Die Kressesorte heißt „schnelle Elfe“ und genauso war auch der Nudelsalat: schnell zubereitet und lecker!

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets (etwa 400 g)
  • 300 g gekochte Nudeln (vom Vortag)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 reife Mango
  • 1 Becher Creme legere (150 g)
  • 1 Glas Mango Chutney (150 g)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver rosenscharf
  • frische Kräuter, hier: Kresse „schnelle Elfe“, etwa 2 Hand voll. Was auch gut passt: Coriandergrün. Schmeckt aber sehr intensiv, lieber etwas weniger verwenden.
  • Olivenöl zum Braten

Zubereitung

  1. Das Hähnchenfilet in mundgerechte Würfel schneiden und dann in Olivenöl scharf anbraten. Salzen, pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen und dann weiter braten, bis es schön gebräunt ist.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  3. Die Mango schälen und in Würfel schneiden.
  4. Kresse (oder andere Kräuter) ernten, putzen und ggf. mit einer Schere kürzen.
  5. Creme legère mit Mango-Chutney verrühren.
  6. In einer Schüssel die Nudeln, Hähnchenfleisch, Frühlingszwiebeln und Mango miteinader vermengen. Das Dressing unterrühren.
  7. Ganz zum Schluss die Kräuter unterheben.

Tipp

Der Salat lässt sich gut vorbereiten, um ihn zum Picknick oder zur Arbeit mitzunehmen. Dann aber die Kräuter lieber separat transportieren und erst frisch über den Salat geben.

Nudelsalat  mit Hähnchen und Mango

ein wirklich schnell zubereitetes, leichtes Mittagessen

 

BulgursalatP.S.

Den Nachbarn hatte ich etwas von der Kresse abgegeben und dafür diesen leckeren Bulgursalat bekommen. Dankeschön!

(*schaaaaaaarf*)

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Garten, Kochen, leicht und lecker, Rezepte, schnell und einfach abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.