Kartoffelecken oder Schüttelkartoffeln

KartoffeleckenAls Beilage zu fast jedem Gericht passen Kartoffelecken. Wir mögen sie noch lieber als einfache Pommes! Vorteil: Man muss nicht schälen! 😉 Die Kinder lieben sie natürlich zu Fischstäbchen oder Chicken Nuggets, wir hatten sie letztens zu Rinderfilet mit Zwiebel-Kirsch-Sauce und sie schmecken natürlich auch einfach so, mit Sour Creme oder Kräuterquark.

Das Rezept ist so einfach, dass ich mich ja kaum traue, es hier aufzuschreiben. Ich tu es natürlich trotzdem. Hier ist es: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, Rezepte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Rindfleisch mit Zwiebel-Kirsch-Sauce

Rinderfilet in Kirsch-Zwiebel-SauceDie Kombination von Sauerkirschen in einer herzhaften Sauce begegnete mir in einem Kochbuch und sprach mich direkt an.Ich liebe ja sowieso die Kombination von süß und herzhaft, Obst in würzigen Gerichten, salzig und süß… Die Sauce war jedenfalls genial! Und die übrigen Kirschen aus dem Glas (falls man keine frischen verwendet), passten prima zu einem frischen Vanillepudding als Dessert! Andernfalls könnte man natürlich auch einfach mehr machen und als Chutney einkochen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kochen, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Salsiccia in würziger Kräutersauce

SalsicciaSalsiccia ist italienische, pikant gewürzte Bratwurst. Häufig enthält sie Fenchelsamen, was ihr ein ganz besonders Aroma gibt. Neulich wollte ich welche im italienischen Feinkostladen kaufen und wurde gefragt: „Mit oder ohne?“ Natürlich mit – das macht sie für mich doch aus! Selten bekommt man sie im normalen Supermarkt, dieses Wochenende gab es an der Fleischtheke aber welche im Angebot, deswegen haben wir gleich drei Stück mitgenommen. Daraus wurde heute ein schnelles und sehr würziges Mittagessen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kochen, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchnudeln mit karamellisierten Walnüssen

MilchnudelnNachdem letztens die liebe Sabine von Aachengehtessen von Milchnudeln schrieb, musste ich das Rezept sofort ausprobieren. Davon hatte ich noch nie gehört. Milchreis kenne (und liebe) ich natürlich, aber Nudeln habe ich bisher nur  mit Wasser gekocht. Die süße Variante gab es hier schon mal als Kakao-Spätzle mit Vanillesauce, da werden die Spätzle aber ebenfalls im Wasser gegart. Nun also in Milch kochen und dann Zimt und Zucker dazu. Zwei kleinen Schleckermäulchen gefällt das! 😉

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder, Kochen, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Quark-Joghurt-Kuchen ohne Backen

Blaubeer-Quark-KuchenJuchhu, der Sommer schaut doch mal bei uns vorbei! Wer hat da schon Lust, den heißen Backofen anzuwerfen… aber Kuchen schmeckt natürlich trotzdem immer gut und Besuch kommt auch ab und zu vorbei. Darum gibt es heute etwas herrlich Erfrischendes, nämlich einen Kuchen, der aus dem Kühlschrank kommt! Die Zubereitung geht ganz schnell. Ihr müsst nur ein bisschen Zeit einplanen, bis der Kuchen fest ist. Dafür benötigt er etwa 2-4 Stunden im Kühlschrank.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, leicht und lecker, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blätterteigstangen mit Cheddarkäse

BlätterteigstangenDiese Blätterteigstangen habe ich zum Abschlussfest meiner Tochter im Kindergarten gemacht. Sie passen aber genauso gut auch zum Knabbern auf einer Party oder – ganz aktuell – zum Fußballgucken. 😉 Sie waren sehr lecker und super schnell fertig! Ich war selbst ganz überrascht, wie gut das geklappt hat, weil ich bei anderer Gelegenheit auch schon ganz schön über Blätterteig, den man irgendwie wickeln soll, geflucht habe. Dieses Mal habe ich ihn erst direkt vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank genommen und so hat er sich wunderbar verarbeiten lassen.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Quinoa-Linsen-Salat mit Kichererbsen und Cranberries

Quinoa-SalatIn vielen Supermärkten und Discountern werden derzeit Fertigsalate auf Basis von Couscous, Bulgur oder Quinoa verkauft. Die mag ich eigentlich ganz gerne, aber wenn man so etwas häufiger kauft, ist das natürlich nicht ganz billig. Und eigentlich ja auch ganz einfach selber zu machen, oder? Den Versuch habe ich vorgestern gemacht und jetzt können wir die ganze Woche Quinoa-Linsen-Salat essen! 😉 Die Kinder, diese Banausen, essen so etwas ja leider nicht mit, aber mein Mann und ich mögen ihn sehr gern!  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kochen, leicht und lecker, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchreisschnitten

MilchreisschnittenWer wie wir den Abreisskalender von der Sendung mit der Maus* hat, dem ist dieses Rezept schon begegnet. Ich fand die Idee, den Milchreis mal in anderer Form zuzubereiten, so clever, dass ich es direkt am nächsten Tag ausprobiert habe! Die Kinder fanden es genial und mir hat es auch super geschmeckt. Übriggebliebene Milchreisschnitten (what?!) passen prima in die Butterbrotdose zum Frühstück am nächsten Tag oder zum Mitnehmen als süßes Mittagessen, man kann sie nämlich prima sowohl kalt als auch warm genießen!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kinder, Kochen, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Bergische Küche: Pottplatz

PottplatzGanz klassisch aus dem BergischenLand kennt man den Pottplatz. Ein Platz ist eine Art Stuten aus einem mittelschweren Hefeteig. Der Pottplatz hat seinen Namen daher, dass er üblicherweise in einem gusseisernen Topf gebacken wird. Ich leihe mir von meinen Eltern immer das Erbstück von meiner Oma aus, es geht aber natürlich auch mit einer normalen Brotbackform. Auch das Rezept stammt von ihr, ich habe lediglich die frische Hefe durch Trockenhefe ersetzt, weil die sich länger hält und ich sie einfach immer imHaus habe.

Er schmeckt nicht ganz so süß wie ein Stuten, aber besser als ein normales Weißbrot. Der Pottplatz wird zur Bergischen Kaffeetafel serviert, aber auch gern zum Frühstück gegessen. Er kann mit Butter bestrichen, mit Marmelade oder Käse serviert oder auch mit Leberwurst verspeist werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fächerkartoffeln mit Kräuterquark

Fächerkartoffeln und KräuterquarkHätte ich früher gewusst, dass Fächerkartoffeln so einfach sind, hätte ich sie sicher viel eher mal gemacht! Sie sehen einfach hübsch aus, sind als Beilage toll, aber auch mit Kräuterquark als Hauptgericht. Wir haben dazu noch Antipasti wie getrocknete Tomaten, gefüllte Paprikaschoten und Oliven gegessen. Genial!

(Außerdem endlich mal wieder ein Gericht, von dem beide Kinder begeistert waren)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, leicht und lecker, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar