Quinoa-Linsen-Salat mit Kichererbsen und Cranberries

Quinoa-SalatIn vielen Supermärkten und Discountern werden derzeit Fertigsalate auf Basis von Couscous, Bulgur oder Quinoa verkauft. Die mag ich eigentlich ganz gerne, aber wenn man so etwas häufiger kauft, ist das natürlich nicht ganz billig. Und eigentlich ja auch ganz einfach selber zu machen, oder? Den Versuch habe ich vorgestern gemacht und jetzt können wir die ganze Woche Quinoa-Linsen-Salat essen! 😉 Die Kinder, diese Banausen, essen so etwas ja leider nicht mit, aber mein Mann und ich mögen ihn sehr gern!  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kochen, leicht und lecker, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchreisschnitten

MilchreisschnittenWer wie wir den Abreisskalender von der Sendung mit der Maus* hat, dem ist dieses Rezept schon begegnet. Ich fand die Idee, den Milchreis mal in anderer Form zuzubereiten, so clever, dass ich es direkt am nächsten Tag ausprobiert habe! Die Kinder fanden es genial und mir hat es auch super geschmeckt. Übriggebliebene Milchreisschnitten (what?!) passen prima in die Butterbrotdose zum Frühstück am nächsten Tag oder zum Mitnehmen als süßes Mittagessen, man kann sie nämlich prima sowohl kalt als auch warm genießen!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kinder, Kochen, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Bergische Küche: Pottplatz

PottplatzGanz klassisch aus dem BergischenLand kennt man den Pottplatz. Ein Platz ist eine Art Stuten aus einem mittelschweren Hefeteig. Der Pottplatz hat seinen Namen daher, dass er üblicherweise in einem gusseisernen Topf gebacken wird. Ich leihe mir von meinen Eltern immer das Erbstück von meiner Oma aus, es geht aber natürlich auch mit einer normalen Brotbackform. Auch das Rezept stammt von ihr, ich habe lediglich die frische Hefe durch Trockenhefe ersetzt, weil die sich länger hält und ich sie einfach immer imHaus habe.

Er schmeckt nicht ganz so süß wie ein Stuten, aber besser als ein normales Weißbrot. Der Pottplatz wird zur Bergischen Kaffeetafel serviert, aber auch gern zum Frühstück gegessen. Er kann mit Butter bestrichen, mit Marmelade oder Käse serviert oder auch mit Leberwurst verspeist werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fächerkartoffeln mit Kräuterquark

Fächerkartoffeln und KräuterquarkHätte ich früher gewusst, dass Fächerkartoffeln so einfach sind, hätte ich sie sicher viel eher mal gemacht! Sie sehen einfach hübsch aus, sind als Beilage toll, aber auch mit Kräuterquark als Hauptgericht. Wir haben dazu noch Antipasti wie getrocknete Tomaten, gefüllte Paprikaschoten und Oliven gegessen. Genial!

(Außerdem endlich mal wieder ein Gericht, von dem beide Kinder begeistert waren)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, leicht und lecker, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schneller Zitronenkuchen

Zitronenkuchen mit GummibörchenMeine Mutter hat mich gestern gebeten, einen einfachen Kuchen mitzubringen. Wir erwarteten (seltenen) Familienbesuch  und sie hatte schon eine tolle Raffaello-Sahnetorte gezaubert. Ich sollte noch etwas Einfaches backen, was die Kinder auch gern mögen. Da noch eine  Zitrone im Obstkorb lag, für die ich bisher keine andere Verwendung hatte, habe ich einen Zitronenkuchen gemacht. Es tut mir wirklich Leid für meine Mutter – aber davon wurde viel mehr gegessen, als von der Torte! Also eigentlich alles. 😉 Ich schließe daraus, dass er gut angekommen ist – er war aber auch wirklich lecker, saftig und zitronig. Und Kuchen mit Zuckerguss liebe ich ja sowieso! Die Version mit den Gummibärchen gibt’s erst heute – auf Wunsch einer einzelnen, kleinen Dame. <3 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Kartoffelpuffer Caprese

Kartoffelpuffer mit Tomate und BasilikumIch bin ja immer wieder auf der Suche nach Rezepten, die man im Alltag schnell zubereiten kann. Dabei bin ich in den letzten Tagen bei der lieben Suse vom Blog „Ich lebe jetzt“ auf das Rezept für fränkische „Baggers“ gestoßen, das mich sofort begeistert hat. Eine Weile hatte ich den Tab offen, bis ich alle Zuaten eingekauft hatte. Heute Mittag war es dann soweit. Anders als in ihrem Rezept habe ich allerdings die klassischen Caprese-Zutaten verwendet – Tomate, Mozzarella und Basilikum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Kinder, Kochen, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gewinn überreicht

Fadi kocht syrisch Gewinn überreichtDa die Gewinnerin des Kochbuches zufällig auch aus Solingen kommt, habe ich sie diese Woche besuchen dürfen, um das Buch persönlich zu überreichen. Nochmal herzlichen Glückwunsch, liebe Birgit, und ganz viel Spaß damit! Schreib doch mal, wenn du eines der Rezepte nachgekocht hast. :-) (Ja, das Bild ist leider unscharf und ziemlich von unten nach oben fotografiert, weil mein Sohn es mit dem Handy geschossen hat, und er ist nun mal gerade halb so groß wie wir!)

Veröffentlicht unter Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Rainbow-Cupcakes

Regenboen-CupcakesZum 5. Geburstag meiner Tochter hatte ich endlich mal einen Anlass, diese hübschen Regenbogen-Cupcakes zu backen, deren Rezept von der Haribo*-Homepage ich schon länger im Auge hatte. Ich habe zum ersten Mal Marshmallow-Creme als Topping auf Cupcakes gemacht und bin überrascht, wie einfach das ging.

Man hat zwar hinterher total klebrige, aber sehr glückliche Kinder!

Happy Birthday, kleine Maus! <3 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Kochen, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

And the Winner is….

Die Gewinnerin des Kochbuches „Fadi kocht syrisch“ aus dem Gewinnspiel meines Beitrags zu Sfouf – syrischer Grießkuchen steht fest: Es ist Birgit Buche, die über Facebook mitgemacht hatte.

Kochbuch Gewinnspiel Blog Gewinnerin Auslosung

Liebe Birgit, herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich per PN bei mir! :-)

Allen anderen einen herzlichen Dank für die Teilnahme! Es war mein erstes Gewinnspiel und es hat so einen Spaß gemacht, dass es bestimmt nicht das letzte war.

Wer das Buch trotzdem (vor)bestellen möchte, kann das gerne hier tun: Fadi kocht syrisch

Veröffentlicht unter Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Kohlrabi mit Datteln aus dem Crockpot

Kohlrabi aus dem CrockpotInspiriert von einem Rezept, dass ich vor Jahren mal gekocht habe, aber einfach nirgendwo wiederfinden kann, habe ich es einfach mal selbst versucht. Es handelte sich um ein Rezept als Beilage zur Biokiste, die wir abonniert hatten: Gefüllte Kohlrabi mit Datteln. Die Kombination der Kohlrabi mit den Datteln fand ich schon damals genial, deswegen wollte ich es unbedingt nochmal nachmachen. Nun, das Einzige, was geblieben ist, sind diese beiden Zutaten, ansonsten ist es ganz anders geworden, aber unglaublich lecker! Wer keinen Crockpot hat, kann es natürlich auch einfach so kochen, aber im Slowcooker waren sowohl Kohlrabi als auch Kartoffeln mal wieder auf den Punkt bissfest gegart. Traumhaft! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Kochen, leicht und lecker, Rezepte, schnell und einfach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare